Professionelle Mundhygiene in Klagenfurt

Haben Sie Parodontitis und Angst vor der nächsten Zahnsteinentfernung? In unserer Praxis in Klagenfurt arbeiten wir mit einer schmerzarmen Ultraschalltechnologie. Durch eine spezielle Art zu Schwingen schonen wir mit dieser Technik die Zahnoberfläche und Unbehagen oder Schmerzen bleiben aus. Außerdem setzen wir diese Technologie bei der professionellen Mundhygiene ein und schonen so Zähne und Zahnfleisch. Auch für Jugendliche sind regelmäßige Kontrollen und eine professionelle Zahnreinigung sehr sinnvoll.

Ist die Mundhygiene beim Zahnarzt wirklich notwendig?

Ein bis zweimal im Jahr wird eine professionelle Mundhygiene empfohlen. So können auch tiefsitzende Ablagerungen entfernt und das Risiko für Folgeerkrankungen verringert werden. Denn diese entwickeln sich meist über einen längeren Zeitraum. Ein angenehmer Zusatzeffekt der Zahnreinigung ist, dass Ihre Zähne danach auch wieder weißer aussehen. Denn auch Verfärbungen, die beispielsweise durch Tee, Kaffee oder Rotwein entstanden sind, können wir dabei schonend entfernen. Darüber hinaus kann eine professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt auch Bestandteil einer Therapie für Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis sein.

Was hilft gegen Zahnfleischentzündungen?

Unsere professionelle Zahnreinigung setzt auf eine nahezu schmerzfreie Ultraschalltechnologie. Damit ermöglichen wir eine präzise und praktisch schmerzfreie Zahnsteinentfernung und das bei maximalem Schutz von Zahn- und Zahnfleisch. Zahnsteinentfernung und professionelle Mundhygiene sind sehr wichtig, denn viel zu oft heißt es: Zahn verloren! Und der häufigste Grund für Zahnverlust ab 30 Jahren sind übrigens Zahnfleischentzündungen. Unser Tipp: Reinigen Sie zweimal täglich Ihre Zähne und Zahnzwischenräume. Die Zahnbürste alleine reicht nicht aus, damit Zähne und Zahnfleisch langfristig gesund bleiben. Um den gröbsten Problemen vorzubeugen, empfehle ich daher zweimal im Jahr eine ausgiebige Mundhygiene-Behandlung. Für den Termin selbst rechnen Sie bitte ungefähr eine Stunde ein.

Wie viel kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung ist normalerweise keine Leistung, die von der Krankenkasse übernommen wird. Selbstverständlich können Sie die Rechnung aber bei Ihrer privaten Zusatzversicherung einreichen, sofern diese eine Abgeltung vorsieht. Leider dürfen wir aufgrund der Werberichtlinie für Ärzte keine Preise und Kosten veröffentlichen. Sehr gerne informieren wir Sie aber vor der Behandlung bei einem persönlichen Gespräch. So wissen Sie schon vorab detailliert mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Zahnreinigung in unserer Praxis: Was wird gemacht?

Kontrolle bei Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis

Moderne Mundhygiene in unserer Kassenarzt-Praxis in Klagenfurt bedeutet nicht nur höchsten Komfort durch die schmerzarme Ultraschalltechnologie, sondern wird auch von einem Schönheitseffekt begleitet. Zusätzlich sind Sie bei unseren speziell ausgebildeten Prophylaxe-Assistentinnen in den besten Händen. Denn gemeinsam beraten wir Sie gerne persönlich bei einem Termin und klären Ihr individuelles Risiko ab. Zuerst führen wir dabei eine Sichtkontrolle Ihrer Zähne durch. Dabei werden einzelne problematische Stellen untersucht und kontrolliert. Auffälligkeiten notieren wir, um sie bei Bedarf weiter abzuklären. Im Bedarfsfall können wir mit unserem 3D-Röntgengerät auch Knochentaschen bei Parodontitis abklären.

Anschließend beginnen wir mit der Behandlung. Sie werden vermutlich ein leichtes Kribbeln durch die Wasser-Salzmischung spüren und einen angenehmen frischen Geschmack nach Pfefferminze bemerken. So entfernen wir auch tiefsitzende Ablagerungen und nehmen den schädlichen Bakterien ihren Rückzugsort. Denn sehr oft gibt es Stellen, die für die Patienten bei der täglichen Zahnhygiene schwer zugänglich sind. Gerade Zahnfehlstellungen, einzelne schiefe Zähne oder ein enger Abstand zwischen den Zähnen führen oft zu Reinigungsproblemen. Bei der Mundhygiene in unserer Zahnarztpraxis werden auch diese Stellen von unseren Zahnarztassistentinnen ordentlich und schonend gereinigt.

Zum Abschluss versiegeln wir Ihre Zähne mit einer Fluoridspülung und sorgen so für zusätzlichen Schutz. Was natürlich bei keiner Behandlung fehlen darf, sind gute Tipps für die tägliche Zahnreinigung zu Hause. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Zahnseide, Zahnbürste, Zahnpasten am besten verwenden und auf was Sie schon beim Kauf achten müssen. Gerne beraten wir Sie auch, ob eine spezielle Mundspülung für Sie sinnvoll wäre. Denn viele Patienten setzen diese zur Keimreduktion ein oder auch um die Schmerzempfindlichkeit ihrer Zähne zu reduzieren.

Mundhygiene bei Kindern

Viele unserer Patienten würden gerne wissen, ob eine Prophylaxe-Behandlung auch schon für Kinder sinnvoll ist. Die Mundhygiene und regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt ist sehr wichtig, damit Zähne gesund bleiben. Da Bohren für Kinder besonders unangenehm ist, empfehlen wir schon früh mit der professionellen Zahnreinigung bei Kinder zu beginnen. Denn in kurzen und spielerischen Sitzungen können wir kleinere Problemstellen glätten und auch wichtige Tipps fürs Zähneputzen geben. Ab den ersten bleibenden Zähnen kann es daher sinnvoll sein, einen Termin für Ihr Kind zu vereinbaren.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Jetzt anrufen!