Bleaching

Wünschen Sie sich auch ein schönes strahlendes Lächeln, das gleich auf Anhieb sympathisch wirkt. Doch viel zu oft wird die natürliche Farbe der Zähne von Zahnverfärbungen getrübt. Ursachen dafür gibt es viele. Der Konsum von Kaffee, Tee, Cola, Tabak oder Rotwein sowie bestimmte Arzneimittel führen häufig zu den unerwünschten Verfärbungen. Viele zu Hause durchgeführte Bleaching Methoden sind unsicher. Sie können den Zahnschmelz angreifen oder nachhaltig schädigen. Das Ergebnis ist oft nicht wie gewünscht.

Zahnaufhellungen beim Zahnarzt

Vertrauen Sie bei Zahnaufhellungen (Bleaching) daher besser Ihrem Zahnarzt. Wir besprechen die Ursachen für Ihre Zahnverfärbungen gemeinsam. Darauf aufbauend führen wir unkompliziert eine Zahnaufhellung durch. Meist reicht eine Behandlung aus. In unserer Praxis verwenden wir eine bewährte und sichere Technologie, die viele auch „Hollywood Methode“ nennen. Ein mildes Gel kommt dabei zum Einsatz. Die Wirkung wird durch eine spezielle UV-Lampe noch verstärkt.

Die Wirkungsweise dieser Methode

Klinische Studien beweisen die Effektivität, Unbedenklichkeit und Nachhaltigkeit dieser Bleaching-Technologie. Dabei verändert sich der Farbton Ihrer Zähne nicht nur an der Oberfläche. Das Ergebnis hält bei sorgfältiger Zahnpflege sogar ein bis drei Jahre an.

Empfindliche Zähne

Auch für empfindliche Zähne haben wir eine geeignete Lösung. In diesem Fall verwenden wir ein speziell dafür geeignetes Gel, das einen patentierten Wirkstoff enthält. Dieser repariert auch Schäden in der Zahnoberfläche. Die Zähne fühlen sich dadurch glatt an und sind sicher vor Hitze und Kälte geschützt. Das Gel kann ergänzend zu einer Zahnaufhellung verwendet werden, um so die Empfindlichkeit sensibler Zähne zu verringern.